Blockchain Nachrichten 25.07.2018

Coinbase startet Krypto-Geschenkkarte Service in Europa

US-basierte Kryptowährung Austausch Coinbase bietet nun eine Möglichkeit für Kunden, Handelswaren und Dienstleistungen zu erwerben Krypto Vermögenswerte mit, dank einer neuen Partnerschaft mit einem digitalen Geschenkkarte Startup. Coinbase hat seine Brieftasche Dienste mit WeGift integriert, eine London-basierte Online-Geschenkkarte Plattform, und jetzt ermöglicht es Benutzern Geschenkkarten mit Kryptowährung in ihrer Coinbase Mappen gespeichert kaufen.

Zur Zeit, Der Austausch unterstützt Bitcoin, Litecoin und andere, mit größerer Wahrscheinlichkeit bald hinzugefügt werden. Geschenkkarten von cryptocurrencies erworben wurden, können in über verwendet werden 120 Einzelhändler, die WeGift akzeptieren, einschließlich Tesco, M&S, Uber, Carrefour, Google Play und Costa. Der Service ist bisher nur in Großbritannien erhältlich, Frankreich, Spanien, die Niederlande und Italien.


Reddit Mitbegründer sagt Krypto ist „praktikable Alternative“ fiat

Alexis Ohanian, Mitbegründer von Reddit und Initialized Hauptstadt, die Venture captial Firma mit $ 250M in verwalteten Vermögen, sagt Bitcoin, blockchain Technologie und andere cryptocurrencies können das Web revolutionieren. Er sagte auch, dass er durch seine Vorhersage liegt nahe, dass Bitcoin der Preis, sein $20,000 bis zum Ende des Jahres, und fuhr fort zu: „Bitcoin… ist ein sich änderndes Zeichen der Zeit… wir sehen es weiterhin langfristig steigen, weil immer mehr Menschen nach Alternativen zu fiat als Wertaufbewahrungs aussehen werden.“

„Viele Staaten können versuchen, zu stoppen - und einige haben bereits - der Aufstieg der cryptocurrencies, die Herausforderungen für ihre fiats darstellen würde. Das endgültige Ergebnis, obwohl, ist das Internet als Technologie ein sehr robust und widerstandsfähig ist, die Technologie ist eine echte, gangbare Alternative, die mehr und mehr Glaubwürdigkeit im Laufe der Zeit zeigt - und es ist nach wie vor sehr volatil -. Aber auf lange Sicht hat eindeutigen Wert“Ohanian auch über seine VC-Firma gesprochen:„Wir wollen auf den Hacken und Schaufeln wetten… die robust, sehr unsexy Infrastruktur… dass all diese Dinge gehen, um schließlich arbeiten zu müssen.“


TechCrunch-Gründer Hedge-Fonds hält mehr Bitcoin als alles andere

Mike Arrington, der Gründer von Arrington XRP Kapital, die im November letzten Jahres startete ein 100 Millionen-Dollar-Hedge-Fonds in Krypto-denominierte, sagte der Hedge-Fonds ist „stark diversifizierten“ und hält tatsächlich mehr Bitcoin als alles andere, während eines CNBC Cryptotrader Interview in Korea Blockchain Woche.

Arrington, der auch der Gründer von TechCrunch, Bitcoin vorhergesagter Preis erreichen $25,000 dieses Jahr.


Investitionsstart Bitwise schlägt ETF für Top 10 Krypto

Crypto Investition Start & Asset Manager Bitwise sucht Genehmigung der SEC einen börsengehandelten Fonds bieten (ETF) an die Spitze gebunden 10 cryptocurrencies. Die Bitwise HOLD 10 Kryptowährung Index Fund ETF würde zu einem passiven Investmentfonds gebunden werden, die in der Spitze investiert 10 cryptocurrencies nach Marktkapitalisierung. Dieser Fonds „fängt ca. 80% der gesamten Marktkapitalisierung des Kryptowährung Markt,“ das Unternehmen sagte am Dienstag,.

Laut einer Pressemitteilung, die ETF Vorschlag befasst sich mit Fragen rund um Versorgung, Liquidität, Handelsvolumen und Verwahrung, welche Bereiche die SEC Besorgnis über in der Vergangenheit zum Ausdruck gebracht hat. Der Antrag, bei der SEC eingereicht, unterscheidet sich von anderen ETF-Anwendungen unter im Bericht der Agentur, dass es mehrere cryptocurrencies als Teil des Fondslisten, und nicht nur Bitcoin.


Blockchain Nachrichten 25.07.2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.