Blockchain Nachrichten 19.07.2018

Blockchain Ausgaben zu treffen fast 12B $ durch 2022

Ein neuer Bericht von der veröffentlichten International Data Corporation erwartet die Ausgaben für blockchain Lösungen jährlich bei einer Wachstumsrate von fast zu erhöhen 75% durch 2022. Titel der „Weltweit Herbst- Blockchain Ausgaben Führer“ Analysten bei der Firma erwartet auf Projekte in der blockchain Industrie Gesamtausgaben getroffen $11.7 Milliarden 2022 allein, im Vergleich zu den $1.5 Milliarden erwartet ausgegeben werden 2018.

Der Bericht fügte hinzu, dass „blockchain Plattform-Software wird die größte Kategorie der Ausgaben außerhalb der Dienste Kategorie und einer der am schnellsten wachsenden Kategorien sein Gesamt, zusammen mit Sicherheits-Software.“ Der Bericht erklärt, dass die Daten zeigen insgesamt $552 Mio. auf blockchain des Finanzsektors ausgegeben allein in 2018. Die Verteilung und Dienstleistungssektor investiert berichtet $334 Million.


trueDigital startet Market-Maker-basierten Bitcoin Preisindex

trueDigital Holdings, ein führender Entwickler von institutionellen-Grade-Digital-Asset-Trading-Lösungen, hat eine Partnerschaft mit 10 Liquiditätsanbieter einschließlich Genesis Global Trading, XBTO Gruppe, Kreis, DV-Kette, Hehmeyer und Altonomy den ersten Market-Maker-Basis erstellen Bitcoin Preisindex einen neuen Standard für den digitalen Asset-Markt zu setzen die Absicht demonstriert Robustheit und Transparenz im Einzelhandel börslichen Bitcoin Preis Komposite.

Michael Moro von Genesis Global Trading sagte „Der Digital-Asset-Markt ist noch jung, insbesondere für Finanzinstitute, trueDigital baut methodisch die Komponenten erforderlich, um dieses Ökosystem zu entwickeln und es für Unternehmen bewohnbar machen Kontakt mit digitalen Assets suchen. OTC-Indizes sind der nächste Schritt nach vorn bei der Reifung des Marktes.“ Formed März 2018, TDH beabsichtigt ein geregelt zu starten, Unternehmen Derivate Marktplatz für digitale Assets.


Alle „Große Vier“ Prüfer-Studie blockchain Plattform für die Finanzberichterstattung

Der Welt 4 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Deloitte, EY, KPMG und PwC - beitreten eine Gruppe von 20 Banken in Taiwan vor Gericht ein blockchain Service für Prüfung von öffentlichen Unternehmen‘ Zwischenfinanzberichte. Entsprechend der lokalen Nachrichten, die neue Plattform bewegt die öffentlichen Unternehmen‘ Transaktionsdaten auf einem blockchain, wo die Banken beteiligen als Validierer.

Dies ermöglicht Prüfgesellschaften Transaktionen durch eine nachvollziehbare und manipulationssicheren Kette von Daten in verteilten Weise anzuzeigen, Rationalisierung und den Bestätigungsprozess zu automatisieren. Taiwans Finanzinformationen Service Co. erwartet, dass die neue Technologie die Bestätigungszeit zu reduzieren, die aus „einen halben Monat“ zu „innerhalb eines Tages.“ Im Anschluss an die Studie, das Unternehmen erwartet, dass der Revisionsdienst das ausrollen 1,400 öffentliche Unternehmen auf der Insel im nächsten Jahr aufgeführt.


Südkorea plant Steuer Vergünstigungen für blockchain Start-ups

Die südkoreanische Regierung hat einen Plan angekündigt, die derzeitigen Steuerbestimmungen ändern Vorteile für Unternehmen zu erweitern, die auf die Entwicklung der im Entstehen begriffenen Technologien konzentrieren, einschließlich blockchain, im Rahmen des Push-Land für Innovation Wachstum. Die Steuersätze werden werden für die Unternehmen verringert sich mit einer Reihe von 157 „neue Wachstumstechnologien“ im 11 Bereiche.

Die Regierung hat die weiteren Einzelheiten des Vorschlags am 26. Juli bekannt gegeben werden, mit den Änderungen des ersten Quartals wirksam erwartet von 2019. In Verbindung stehende News, Südkoreas Ministerium für Wissenschaft und ICT vor kurzem angekündigt, es zu investieren plant $9 Millionen bis Ende 2019 blockchain Pilotprogramme in sechs öffentlichen Dienstleistungsbereichen zu unterstützen.


Platz Aktien schlagen Allzeit hoch auf Nachrichten von NY Benutzer erlaubt Bitcoin in-App für den Handel

Anteile von Square Inc. bei einem neuen Hoch geschlossen, nachdem das Unternehmen sagte, dass es die richtige Lizenz erhielt Bitcoin Handel an seinem Cash-App in New York zu ermöglichen,. Das Unternehmen wurde eine virtuelle Währung Lizenz von New York State am Montag erteilt.

Vorher, Cash-App-Nutzer in New York konnte nicht kaufen und verkaufen Bitcoin. Bitcoin-Handel ist auf dem Cash-App jetzt verfügbar in 48 Zustände, nur Georgia und Hawaii als nur zwei zu verlassen, die Bitcoin-Handel an der App nicht zulassen. Platz Aktien sind nach oben 178% in den letzten 12 Monate, während der S&P 500 hat gewonnen 14%.


Bitcoin Investment Trust fügt ~ $ 10M in neue Investitionen jede Woche

Graustufen Investments, der Fondsanbieter hinter dem Bitcoin Investment Trust, gesagt, dass es sich fast Onboarding $10 jede Woche Millionen in neue Investitionen, und die Mehrheit dieser Mittel kommt von institutionellen Anlegern. Die in New York ansässige Firma, von der Digital Currency Group gehört, die Ankündigung in seinem neu veröffentlichten Digital Asset Investment Report gemacht, die Details der Leistung der Investmentgesellschaft über die erste Hälfte 2018.

Institutionelle Investoren stellen ~ 50% der Gesamtinvestition (~ $ 250M) in Graustufen Produkte. Vermögende Einzelhändlern und Rentenfonds jeweils bilden 20% jeweils und. Neben dem BTC Investment Trust, Graustufen des anderen Fondsprodukten gehören die Digital-Large Cap Fund, Das erste Index des Unternehmens Produkt, und ein individueller Anlagefonds für Litecoin.


Blockchain Nachrichten 19.07.2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.