Blockchain Nachrichten 06.09.2018

Coinbase erforscht Bitcoin ETF mit Hilfe von Blackrock

Coinbase sucht eine börsengehandelte Produkt zu Krypto gebunden zu erstellen, nach Menschen mit der Materie vertraute, als eine Möglichkeit, Privatanleger zu ermöglichen, Zugang zu dem volatilen Markt zu gewinnen. In den letzten Wochen hat das Unternehmen Gespräche mit Mitgliedern der Blackrock blockchain Arbeitsgruppe in der Firma Know-how mit Einführung börsengehandelter zu erschließen gehalten Produkte.

Coinbase hatte einen Index-Fonds angekündigt, 6 vor wenigen Monaten, von cryptocurrencies an akkreditierte Anleger ab. ein ETF, jedoch, ist auf mehr Mainstream Investoren ausgerichtete. Wenn Coinbase waren ein Krypto-ETF entwickeln, es wäre auch eine Reihe von anderen Firmen kommen, die ihre eigenen starten, einschließlich rivalisierenden Zwillinge, Bitweise Asset Management, und vaneck.


Chinesische Stadt nutzt blockchain die Bewegungen von Strafgefangenen auf Bewährung zu verfolgen

Sträflinge auf Bewährung in der südchinesischen Stadt Zhongshan können jetzt finden sich über einen blockchain Netzwerk verfolgt werden. Das Justizministerium von Zhongshan sagt es ein blockchain-basiertes System ins Leben gerufen hat, die Bewegungen von Ex-Gefangenen zu überwachen, um die Qualität der so genannten zu verbessern „Community-Korrektur.“

Parolees sind erforderlich, um zu überprüfen und täglichen Aufgaben vervollständigen wodurch up-to-date Daten gegenseitig auf die Bewegungen des Verurteilten, so Gemeinschaft Korrektur Personal und zuständige Strafverfolgungsbehörden, den Zugriff auf das Netzwerk gegeben sind in der Lage eines Sträfling Aufenthaltsort jederzeit wissen,, und kann somit erforderliche Maßnahmen ergreifen, wenn man von der erforderlichen Routine bricht. Das Justizministerium behauptete, dass die Technologie in der Lage ist, den Personalaufwand zu verringern, die traditionell erforderlich ist, um körperlich parolees zu folgen, wenn sicherzustellen, dass sie Gesetze gehorchen und Gemeindeleist.


High Times akzeptiert Bitcoin für den Börsengang

Die Cannabis Veröffentlichung High Time akzeptiert Kryptowährung für den laufenden Börsengang (IPO). High Times Vertreter Jon Cappetta bestätigt, dass das Unternehmen Bitcoin als Zahlungsoption akzeptiert. Cappetta sagte, dass ein Zulassungsantrag (anzeigt, sonst) wurde gemacht „an die SEC glücklich zu machen.“

Es ist erwähnenswert, dass Fonds Amerika verwendet wird um sofort die Krypto in US-Dollar zu umwandeln. High Times‘ IPO selbst läuft gut, wobei die Kappe, und das Unternehmen sucht in einem direkten Eintrag als Ergebnis. „Die Verordnung A [Spendensammlung] wird am 12. dieses Monats schließen, und dann von dort aus werden wir den Prozess der Auflistung beginnen“ er sagte.


Kraken Tagesmarktbericht für 05.09.2018

BTC
$6,918
↓ 5,58%
$86M
ETH
$243.6
↓ 14,3%
$45.4M
XRP
$0.2914
↓ 12,1%
$8.35M
Ushdt
$1.00
↑ 0,15%
$5.74M
EOS
$5.42
↓ 16,0%
$5.11M
BCH
$536.77
↓ 14,1%
$4.81M
XMR
$118.18
↓ 13,2%
$4.23M
LTC
$59.98
↓ 11,5%
$3.36M
XLM
$0.2121
↓ 6,07%
$2.22M
ETC
$12.19
↓ 12,5%
$2.2M
STRICH
$184.9
↓ 13,7%
$1.55M
ZEC
$135.9
↓ 12,5%
$1.01M
DOGE
$0.0049
↓ 3,12%
$895,535
MLN
$13.61
↓ 24,0%
$660,622
REP
$18.10
↓ 13,1%
$286,342
ICN
$0.445
↓ 12,7%
$84,189

KRAKEN DIGITAL ASSET EXCHANGE
$172M in allen Märkten gehandelt werden heute


Blockchain Nachrichten 06.09.2018


Bitcoin Karten

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.