Die Aussichten für Mining in 2018

Mit viel Liebe zum Kryptowährung Wachstum, die Nachfrage nach Bergbaumaschinen hat sich ebenfalls erhöht. Vor ein paar Jahren jeder, der Zugang zu genügend leistungsfähigen Computer hatte, konnte ein Bergmann werden, während im vergangenen Jahr hat sich die Situation drastisch und den bisherigen Methoden des Bergbaus verändert bereits unwirksam. Wir haben vorausgesagt, was Bergbau Trends die beliebtesten wären in 2018.

Die Aussichten für Mining in 2018

Grafikkarten für den Bergbau

Heute recht teure Ausrüstung für den Bergbau benötigt, bestimmtes, Grafikkarten. Letzter Chinese Juni Online-Handelsplattform AliExpress berichtete, dass seine Nutzer mehr aktiv für bestimmte Modelle von Grafikkarten zu suchen begannen, die für die Erstellung von Bergbau Betrieben am besten geeignet waren. Die beliebtesten Modelle unter den russischen Bergleute sind Nvidia-Grafikkarten-GeForce GTX 1060 und GTX 1070, sowie Radeon RX480, hergestellt von Advanced Micro Devices (AMD).

Mit diesen Modellen beliebt, nicht nur unter dem russischen Bergarbeiter zu sein, vergangenes Jahr markierte die Aktie von AMD steigt durch 64%, während der Wert von Wertpapieren NVIDIA Corporation gewann fast 88% Seit Anfang 2017. Experten sagen, dass das Wachstum zu einer erhöhten Anzahl von Knappen im Astraleum Netzwerk und anderen beliebten cryptocurrencies zugeschrieben wird. Nvidia veröffentlichte Daten, die veranschaulicht 6.7% die Einnahmen für das zweite Quartal 2017 wurde von Grafikkarten Verkäufe erhalten, die wurden Krypto Bergbau. Deshalb sind diese beiden Unternehmen und ASUS Unternehmen haben bereits einzigartige Grafikkarten für Kryptowährung Bergbau ausgelegt zur Ausgabe begonnen. Ebenfalls, im letzten Sommer wussten wir, dass AMD auf 7 nm arbeitet 48 Core-Prozessor namens Starship, die in freigesetzt würde 2018.

Fachwelt, jedoch, warnen Bergbau Hersteller von Geräten, die für ihre Produkte verlangen wird schrumpfen. Laut Joseph Moore, Analyst bei der amerikanischen Bank-Holdinggesellschaft Morgan Stanley, Bergbau kann eine wirtschaftlich unrentabel Aktivität wird in 2018.

„Wir glauben, dass die gesamte Grafik-Verkäufe für Astraleum Bergbau in 2017 wird sein $800 Millionen oder so, und sinken durch 50% im 2018.“

In Moores Meinung, der erste Grund für diesen Rückgang ist ein geplanter Rückgang des Gesamtblockes Belohnung auf dem Astraleum Netzwerk aus 5 ETH 3 ETH. Die zweite ist die Verschiebung von Proof of Work (PoW) Proof of Stake (Po) wenn anstelle des Bergbaus Macht, die Wahrscheinlichkeit für einen Block zu schaffen und die zugehörigen Belohnung erhält, ist proportional zu einem Eigentumsanteil des Benutzers in dem System. Vijay Rakesh, ein Analyst der japanischen Investmentbank Zu, diese Tendenz auch erwähnt. Er ist sicher, dass in der ersten Hälfte 2018, Grafikkarten werden nicht mehr für Kryptowährung Bergbau benötigt werden, wie Ether Bergbau.

„Wir glauben, dass Astraleum schaut auf eine andere Zahlungsverifikationssystem in den nächsten sechs Monaten zu bewegen, von Proof-of-Work mit der Verwendung von Grafikkarten Proof-of-Einsatz, wo sind die Grafikkarten nicht mehr benötigt.“

Das Projekt der Modifizierung Konsensprotokoll Astraleum Netzwerk heißt Casper. Es impliziert, dass spezialisierte Computerausrüstung nicht mehr benötigt wird, um einen neuen Block zu erstellen; stattdessen, Nutzer ihre eigenen Mittel zur Verfügung stellen können, die eine Zeit lang eingefroren werden würde, und im Gegenzug, sie werden die Möglichkeit haben, in Transaktionen Bestätigung teilnehmen. So, Casper wird ein System schaffen, das Bergbau Zentralisierung widerstehen konnte,. Nach der nächsten Gabelung Constantinople, die zu Beginn auftreten kann 2018, stattfinden, das Astraleum Netzwerk-Update wird aktiviert.

Trotz der Potentialänderung im Konsens Protokoll des Astraleums Netzwerkes, der Leiter der Nvidia, Juan Zhjensjun, ist sicher, dass die Einnahmen aus GPU gemacht (Grafikkarte) Verkäufe für Krypto-Bergbau bleiben würde, Geltendmachung cryptocurrencies und blockchain sind „hier um zu bleiben.“

„Dies ist ein Markt, der zu jeder Zeit ist bald wahrscheinlich nicht weggehen, und das einzige, was wir können wohl erwarten, dass es mehr Währungen zu kommen. Es wird eine ganze Reihe von verschiedenen Nationen kommen in. Es wird von Zeit zu Zeit auftauchen, und die GPU ist wirklich ziemlich groß für sie.“

ASIC-Bergleute

ASIC (Anwendungsspezifische integrierte Schaltung) das existiert in Form von Chips wurde für eine effektiven Bergbau geschaffen und. ASICs sind für ein bestimmtes Gerät und führen streng begrenzt Funktionen, Das macht die Ausführung dieser Funktionen billiger und schneller. Die Chips sind leistungsfähiger und konsumieren viel weniger Energie; sie sind oft profitabler als Grafikkarten. Außerdem, Bergbau Betriebe benötigen mehr Zeit für die Montage zu verbringen und Abschluss, während mit ASIC-Bergleute sind Sie einstellten.

In diesem Jahr wurde bekannt, dass Unternehmen, wie Samsung, Intel, TSMC, und Global Gießereien, 7 nm-Chips für ASIC Bergbau entwickelten. Chips Produktion ist für das erste Quartal geplant von 2018. Sie werden eine verbesserte Energieeffizienz mit den bisherigen 14nm Chips verglichen haben.

Japanischer Internet-Riese GMO plant einen neuen ASIC-Miner zu starten, die auf 7 nm-Chips beruhen würden. Massen Chip Produktion mit dieser Technologie ist für Mai geplant 2018. Im nächsten Jahr GMO wird ICO starten nächste Generation Bergbau-Boards zu verkaufen. Sie werden Ausgabe von Token als eine Methode der nächsten Generation Bergbau Platten zu kaufen. Außerdem, das Unternehmen plant, Bergbauzentrum in Nordeuropa zu bauen:

„Wir werden eine nächste Generation Bergbauzentrum unter Verwendung erneuerbarer Energien und Spitzenhalbleiterchips in Nordeuropa operieren. Wir werden innovative 7 nm Prozesstechnologie verwenden für Chips in den Bergbauverfahren verwendet werden,, und gemeinsam arbeiten an der Forschung und Entwicklung und Fertigung mit unserem Allianzpartner Halbleiter-Design-Technologie haben.“

Letzten September, Russian Miner Münze (RMC) durchgeführt ICO die Produktion eines neuen Miner Sonnenaufgangs mit Bitfury Chips und entwickeln anderen neuen Miner Multiclet mit dem gleichen Chip zu unterstützen,. Die ICO gesammelt $43.2 Million. RMC beinhaltet 15 Aktivisten Geschäftsleute und Kryptowährung und vereint vier Unternehmen, einschließlich MultiClet, SmartHeat®, GOODWIN, und RadiusGroup. Das Unternehmen hat damit begonnen, Miner Sonnenaufgang Produktion und, durch den nächsten Sommer, beabsichtigt, eine nächste Generation Prozessor Multiclet zu entwickeln, was sein wird 35 mal effizienter für den Bergbau.

Cloud-Bergbau

Es ist offensichtlich, dass leistungsstarke und teure Ausrüstung, die extrem verbraucht Energie zu, ist für eine erfolgreichen Bergbau benötigt. Deshalb Unternehmen eine alternative Art des Bergbaus entwickelt haben, namens Cloud-Bergbau. Unternehmen mit leistungsfähigen Rechenzentren bieten Geräte, und leasen ihre Ressourcen an den Endverbraucher. Sobald der Vertrag abgeschlossen und die Leistungen bezahlt werden, Unternehmen wie Hashflare, Genesis Mining und IQMining Zugang zu Bergbau von mehreren cryptocurrencies.

Diese Dienste sind bereits trendy. Es gibt keinen Grund zu glauben, dass sich dieser Trend verlangsamen wird in 2018, wie die Wolke Bergbau ist eine erschwingliche, zuverlässig, und bequeme Art und Weise zu bekommen Kryptowährung, dass erfordert keine teure Ausrüstung. Es gibt einige mögliche Nachteile. Der Verkäufer von Cloud-Mining-Verträge können unfair; eine Website, die diese Art von Service bereitstellt, kann Hackerangriff schutzlos ausgeliefert sein; Benutzer haben keine Kontrolle über die Provision sie für den Bergbau erhalten; Außerdem, ungeplante Verluste zwingen Rechenzentrum möglicherweise weniger zurück, um seinen Nutzern unter den folgenden Verträgen zu zahlen.

Mining Tax

Zur Zeit, keine Gesetze sind Regeln für die Bergbauaktivitäten in Russland und anderen Ländern entweder. Der russische Präsident Dekret, jedoch, sagt, dass der im nächsten Sommer die Regierung und die Zentralbank Steuern und Registrierungsauftrag für Bergbauunternehmen zu etablieren haben. Diese Initiative wird beziehen sich angeblich für beide Unternehmen und private Bergleute.

Im Dezember, der Kommissar unter dem Präsidenten der Russischen Föderation über den Schutz der Rechte der Unternehmer, boris Titov, zur Einführung einer Steuer auf Krypto-Mining in Höhe der vorgeschlagenen 14%.

Die Aussichten für Mining in 2018