Telegramm ICO Pläne

Telegramm ICO Pläne

Telegramm plant Multi-Milliarden-Dollar-ICO Chat-Kryptowährung

Verschlüsselte Messaging Startup Telegramm plant, seine eigene blockchain Plattform und nativer Kryptowährung zu starten, Versorgung Zahlungen auf seiner Chat-Anwendung und darüber hinaus. Nach mehreren Quellen, welche haben TechCrunch gesprochen, das „Telegramm Open Network“ (TON) wird eine neue, ‚Dritte Generation‘ blockchain mit überlegenen Fähigkeiten, nach Bitcoin und, später, Astraleum ebnete den Weg.

Der Start wird mit einer enormen Initial-Münze finanziert werden, mit bevorstehendem privatem Pre-Sales bis hin in die Hunderte von Millionen, so dass es möglicherweise eine der größten ICOs bisher. Die Nachfrage wird durch die Tatsache angetrieben, anstatt die ICO aus einem neuen Anlauf kommen, Telegramm ist eine gut etablierte Messaging-Plattform auf der ganzen Welt.

eine homegrown Kryptowährung Annahme könnte Telegramm Zahlungssystem enorme Unabhängigkeit von einer Regierung oder Bank geben - etwas, Co-Gründer und CEO Pavel Durov bekannt zu begehren, nachdem die Anleger über seine letzte Firma nahmen, Russische soziale Netzwerk VK. Durov nicht auf TechCrunch mehrere Versuche, antwortete ihm in Bezug auf diese Geschichte zu kontaktieren.

Das Potential für eine Kryptowährung in einer weit verbreiteten Messaging-Anwendung ist enorm.

Mit Kryptowährung versorgt Zahlungen innerhalb Telegramm, Nutzer könnten Überweisungsgebühren umgehen, wenn die Gelder über internationale Grenzen hinweg zu senden, bewegen Summen privat dank der Verschlüsselung App, liefern Mikrozahlungen, die zu hohen Kreditkartengebühren anfallen würden, und mehr. Telegramm ist bereits der De-facto-Kommunikationskanal für die globale Gemeinschaft Kryptowährung, Herstellung eines natürlichen Heimat auf seine eigene Münze und Blockchain.

Verkauf einer TON von Kryptowährung

Telegramm versteht sich so viel wie zu erwägen Anhebung $500 Millionen in dem Pre-ICO Verkauf an einem potenziellen Gesamt Token-Wert im Bereich von $3 Milliarden $5 Milliarde. jedoch, Diese Zahlen könnten vor der ICO ändern, die kommen könnte, sobald März. Diese Zahlen würden es vielleicht die größte private Krypto bisher erheben nach Tezos, die angehoben über $230 Millionen im Juli.

Ein Pre-Sale in einem ICO ist eine Mindest-Kappe auf Investitionen (manchmal mit Rabatten) zu gewinnen große Investoren (‚Wale‘) vor einem breiteren Token Verkauf an Privatanleger. Die Öffentlichkeit, Einzelhandel Phase eines ICO neigt weniger zu erhöhen, weil es ein langer Schwanz von Menschen zu investieren kleine Summen. Aber Front-Laden des ICO mit institutionellen Investition schafft Vertrauen für Privatanleger.

Diese Pre-Sale, kann der Anleger Minimum Buy-In setzen erforderlich von $20 Millionen, wenn sie sind außerhalb von Durov inneren Kreis. Quellen sagen, dass die ICO echte Fiat-Währung wie Dollars für Buy-in benötigen, Bitcoin oder Ether nicht wie andere ICOs bisher haben.

Top-Tier-institutionellen Wertpapierfirmen haben ihr Interesse bekundet, aber Durov gesagt wird, akzeptieren ihr Geld vorsichtig sein. Ein Unternehmen Gerüchten zufolge haben für eine Pre-Sale-Zuteilung geschoben ist Mail.Ru Group (früher DST), von russischen Emigranten Yuri Milner gegründet. Ein Sprecher von DST nicht auf unsere Anfrage über diese Geschichte antworten. Interessant, Mail.Ru Group ist der Fonds, die Durov letztes Unternehmen endete Kauf VK.

Das Verständnis Telegramm Open Network

Durov Idee ist eine völlig neue blockchain zu starten, Verwendung des Telegramms 180 Millionen Nutzer als Raketentreibstoff nach vorn in der Mainstream Annahme aus Kryptowährung an der Macht und macht Telegramm, effektiv, ein Königsmacher von anderen cryptocurrencies, wegen seiner bestehenden Skala.

Laut Weißbuch des Telegramms, die TechCrunch hat Überprüfung Portionen, seine Kryptowährung wird als „Gram“ werden und möglicherweise sofort Mainstream Annahme durch Gewirr zu Telegramm der Chat-App gewinnen konnte.

Quellen sagen, Durov entschieden hat sowohl eine zentrale als auch dezentrale Infrastruktur zu kombinieren, da ein völlig dezentralisiertes Netzwerk skaliert nicht so schnell wie eine, die einige Elemente der Zentralisierung hat, also warum Telegramm braucht seine eigene blockchain zu besitzen.

Der Umzug in eine dezentrale blockchain Plattform könnte töten zwei Fliegen mit einer Klappe für Telegramm. Sowie eine ausgewachsene Kryptowährung Wirtschaft in der App zu schaffen, es würde auch sie gegen die Angriffe und Beschuldigungen der Nationalstaaten wie Iran isolieren, wo es jetzt entfallen 40% der iranischen Internet-Verkehrs, sondern wurde unter landesweiten Protesten gegen die Regierung vorübergehend gesperrt.

Telegramm hat seine Nutzer in dem Land einen heikelen politischen Balanceakt gespielt, um zu versuchen und zu halten, einige Kanäle heruntergefahren für für den Sturz der Regierung fordern, während halten andere offen.

WeChat aber mit Crypto

mit TON, Telegramm soll Kryptowährung-Programm, ähnlich WeChat entwickeln, die hat sich zu viel mehr als eine Chat-Anwendung gemausert und fungiert als Standardzahlungsmechanismus für viele in China.

Während Zahlungen können für eine Vielzahl von Dienstleistungen sehr schnell in WeChat gemacht werden, das System bleibt sehr zentralisierte. Eine dezentrale Plattform wie TON könnte mehr Sicherheit und Stabilität bieten.

Quellen sagen, dass Telegramm plant, damit die Benutzer sowohl Telegramm Währung und Fiat-Währung in einer der nächsten Brieftasche halten.

Es gibt auch das bestehende Entwickler-Ökosystem Telegramm drum herum aufgebaut hat, wo Bots und Dienste werden von Drittanbietern angeboten. Nochmal, hier TON konnte, in der Theorie, zugrunde liegen, alles, was ein Entwickler bringt Telegramm.

Innerhalb TON

In einem 132 Seite Whitepaper, Telegramm hat eine vierstufige Plan umrissenen:

„TON Service“ wird eine Plattform für Fremdleistungen jeglicher Art sein, das Smartphone wie freundliche Schnittstellen für dezentrale Anwendungen und intelligente Verträge ermöglicht.

„TON DNS“ ist ein Dienst für die Zuordnung von Menschen lesbaren Namen zu Konten, Smart-Verträge Dienste und Netzknoten. Mit TON DNS, dezentralen Zugriff auf Dienste wie sein könnte „Betrachten einer Website im World Wide Web.“

„TON Zahlungen“ ist eine Plattform für Mikrozahlungen und ein Micropayment-Channel-Netzwerk. Ziel ist es, für „Instant Off-Kette Wertübertragungen zwischen Nutzern Bots und anderen Diensten“ verwendet werden,. Schutzmaßnahmen in das System eingebaut sind so konzipiert, dass diese Transfers „sind so sicher wie an der Kette Transaktionen“.

Der „TON Blockchain“ besteht aus einer Master-Kette und 2-to-the-power-of-92 Begleit blockchains. Seine bemerkenswerteste Aspekt ist, dass es einen „unendlichen Sharding Paradigm“ haben Skalierbarkeit zu erreichen,. So, TON blockchains Ziel der Lage sein, „automatisch Split and Merge Laständerungen anzupassen“. Dies würde bedeuten, neue Blöcke schnell und „das Fehlen von langen Warteschlangen erzeugt hilft, Transaktionskosten niedrig, auch wenn einige der Dienstleistungen, die Plattform massiv populär“werden mit.

Es wird auch von „Instant-Hypercube Routing“ bestehen ausgelegt, so dass die blockchain Höchstgeschwindigkeit beibehalten kann sogar, wie es wächst. Sein Beweis Beteiligung Ansatz Konsens durch eine Variante des ‚Byzantinischer Fehler‘ erreichen Protokoll, wieder zunehmende Geschwindigkeit und Effizienz. Und es wird auch 2-D Distributed Ledgers verwenden. Das bedeutet, der TON kann neue gültige Blöcke auf irgendwelcher Blöcke wachsen, die alle nicht benötigte Gabeln zu vermeiden, als falsch erwiesen, wurden. Mit anderen Worten, TON zielt darauf ab, ‚Selbstheilung‘ zu sein.

TON der dritten Generation blockchain wird auf einem dynamischen ‚Beweis Beteiligung‘ gesichert werden anhand von mehreren Parteien mit einem hohen Maß an Fehlertoleranz. Es wird auch die Lagerung von ID handhaben, Zahlungen und Smart-Verträge. Damit, statt über den Nachweis der Arbeit angewiesen, seine Währung zu schaffen, Telegramm wird auf einem neuen verlassen, weniger Energie fressende Art und Weise des Bergbaus Kryptowährung als die ursprüngliche Bitcoin Methode.

Der Anspruch ist, dass sie aus einer weit überlegenen Anzahl der Transaktionen der Lage sein werden,, um 1 Millionen pro Sekunde. Mit anderen Worten, ähnlich wie die Ambitionen des Polkadot Projektes aus Berlin - aber mit einer installierten Basis von 180 millionen Menschen. Dies macht es zu einem ‚inter‘ mit so genannten ‚dynamischen sharding‘.

Die Kontrolle

Das Weißbuch macht auch deutlich, dass vier Prozent der Lieferung von Grams (200 Millionen Grams) wird für Telegramm-Entwicklungsteam mit einer vierjährigen Sperrfrist reserviert werden. Telegramm plant auch „zumindest zu halten 52 Prozent“der gesamten Versorgung der Grams Kryptowährung aus spekulativem Handel zu schützen und pflegen Flexibilität. Der Rest 44 Prozent werden in den öffentlichen und privaten beiden Verkäufen verkauft werden.

Die Währung wird innerhalb der Telegramm-App auf externen Austausch und verwendet aufgelistet.

Timing-weise, das erste Quartal dieses Jahres wird die Einführung der Telegramm Externen Secure ID sehen, von einem MVP von TON gefolgt. Der Start des Telegramm Wallet ist für das 4. Quartal geplant 2018, und die Schaffung der TON-Wirtschaft konnte im 1. Quartal starten 2019. Der Rest der TON Dienstleistungen würden in Q2 folgen 2019.

Einige in der Krypto-Gemeinschaft bleiben skeptisch von TON. „Ich denke, gerade dies der Weg des CEO ist Telegramm von monetizing, Grundsätzlich gilt,“, Sagt Jackson Palmer, der Gründer der frühen Kryptowährung Dogecoin.


Telegramm ICO Pläne


Eine Quelle techcrunch.com