Kanadas erstes Blockchain ETF von den Aufsichtsbehörden genehmigt

Die Ontario Securities Commission hat Kanadas erste blockchain Exchange Traded Fund genehmigt (ETF), die nächste Woche an der Toronto Stock Exchange starten gesetzt.

Ernte-Portfolios, eine unabhängige kanadische Investment-Management-Unternehmen, die vorläufige Unterlagen eingereicht für seine Blockchain Technologies ETF im Januar, Suche nach kanadischen Anlegern die Möglichkeit zu geben, in die blockchain Technologiesektor zu kaufen, nach dem Globe and Mail.

Der Fonds investiert „in Aktien von Emittenten ausgesetzt, direkt oder indirekt an der Entwicklung und Umsetzung von blockchain und verteilen Ledger Technologien,“ eine Ernte Portfolios Erklärung sagte. Das Unternehmen beabsichtigt, für die ETF blockchain Technologieprojekte zu verfolgen, Spiegelung seiner Ernte Blockchain Technologies Index.

Nach Angaben der Globe and Mail, zwei weitere kanadische Unternehmen, First Trust Portfolios Kanada und Evolve Fund Group Inc., suchen auch blockchain Fonds aufzulegen, und reichte ihre ersten Prospekte mit den Aufsichtsbehörden in dieser Woche.


Autor: Sara Bauer


 

Zusammenhängende Posts: